Konzertchor LGV Nürnberg

Chor Nürnberg Chor in Nürnberg

Der Konzertchor LGV ist ein moderner, leistungsfähiger Nürnberger Chor und einer der führenden Chöre in Nürnberg. Zusammen mit den Nürnberger Symphonikern bietet er jedes Jahr drei hochkarätige Chorkonzerte – zwei davon in der Meistersingerhalle und ein sakrales Werk in der Stadtkirche St. Ludwig. Die Einstudierung und Leitung unserer Konzerte liegt in den Händen unseres künstlerischen Leiters, Herrn Tarmo Vaask, Chordirektor des Staatstheaters Nürnberg.

 

Hören, sehen, genießen und überzeugen Sie sich selbst

Wir freuen uns, Sie als Besucher in einem unserer Chorkonzerte, als Abonnenten unserer Konzerte oder demnächst gern als Mitglied in unserem Chor begrüßen zu dürfen.

Melden Sie sich gerne für unseren Newsletter an, um stets aktuelle Informationen zu erhalten!

Kommende Konzerte 2022

Carl Orff

Carmina Burana

Sonntag, 03.07.2022, um 20:00 Uhr // Serenadenhof Nürnberg

Leitung: Tarmo Vaask

Kartenbestellung über unsere Geschäftsstelle unter 0911-222542 und an allen bekannten Vorverkaufsstellen



Abo-Saison 2022

Genießen sie die Vorteile

Ein Abonnement des Konzertchores LGV Nürnberg beinhaltet jeweils drei hochkarätige Konzerte.

Genießen Sie mit einem Abo folgende Vorteile:

  • Sichern Sie sich die besten Plätze in Ihrem Abo vor Beginn des regulären Vorverkaufs.
  • Behalten Sie Ihren Stammplatz von Saison zu Saison.
  • Profitieren Sie vom Preisvorteil in Höhe von 20 % gegenüber unserem Einzelkartenverkauf.
  • Ihr Abonnement ist übertragbar.

Aktuelles

Jubiläumskonzert Webers Freischütz

Konzertchor // 14.04.2022

Christus am Ölberge zu Ostern

Am Gründonnerstag, den 14.04.2022 trat der Konzertchor LGV mit dem recht unbekannten, aber bombastischen Oratorium „Christus am Ölberge“ von Beethoven in der Meistersingerhalle auf. Das Werk wurde somit nach ganzen 50 Jahren erstmals wieder in Nürnberg aufgeführt.



Jubiläumskonzert Webers Freischütz

Konzertchor // 31.10. und 14.11.21

Mit dem Brahms-Requiem nach Österreich

Im Endspurt des Jahres 2021 geht es für den Konzertchor LGV heiß her. Nach dem erfolgreichen Operettenkonzert im September folgte direkt die Probenphase für das Deutsche Requiem von Brahms in der Fassung für zwei Klaviere mit einer sehr knappen Einstudierungszeit.



Jubiläumskonzert Webers Freischütz

Konzertchor // 11./12.09.21

Open-Air-Operettengala

Nach einer erneuten langen Konzertpause gab der Konzertchor LGV sein erstes Sommer-Open-Air-Konzert im Pfarrhof der Kirche St. Ludwig mit einem bunten Operetten-Potpourri aus dem Weißen Rössl, Zigeunerbaron, Csárdásfürstin, Fledermaus und anderen beliebten Werken.